Die Eiskeller der ehemaligen Bierbrauerei der Gebrüder Beuing in Altenberge, Gooiker Platz

 

Der Eiskeller wurde auf drei Etagen angelegt und massiv in Ziegelsteinen ausgebildet. Begonnen wurde 1860. Bereits 1861 wurde die Produktion des Bierbrauens aufgenommen. Dieses Baudenkmal ist in seinem mehrgeschossigen Aufbau einzigartig; nicht nur im Münsterland, sondern, soweit wir heute erkennen können, auch in Europa.

 

Öffnungszeiten der historischen Eiskelleranlage Altenberge

 

Besichtigungen der unterirdischen Eiskelleranlage sind grundsätzlich nur im Rahmen einer Führung möglich!

 

Aufgrund der Corona-Pandemie bleibt der Eiskeller in diesem Jahr mindestens bis zum 30.09.2020 geschlossen. Es finden keine Führungen statt.

 

Allgemeine Öffnungszeiten vom 01.05. bis 30.09.2020:

 

        Eine Führung findet immer nur zur vollen Stunde statt!

 

Der Ausstellungspavillon "Eisscholle" kann während der allgemeinen Öffnungszeiten gebührenfrei besichtigt werden!


Gruppen und Schulklassen können ganzjährig Führungen und Besichtigungen vereinbaren.

Die Kosten für eine Eiskellerführung während der allgemeinen Öffnungszeiten belaufen sich auf 2 Euro pro Person (Kinder unter 16 Jahre haben freien Eintritt). Bei Eiskellerführungen nach Vereinbarung wird bei einer Gruppengröße unter 10 Personen eine Mindestgebühr von 20 Euro erhoben, ansonsten betragen die Kosten 2 Euro pro Person.

Anmeldungen und Informationen:
Bürgeramt der Gemeinde Altenberge
Telefon (0 25 05) 82-32 oder 82-33
Fax (0 25 05) 82-40

 

Sie erreichen das Bürgeramt zu folgenden Öffnungszeiten:

Montags bis freitags von 8.30 bis 12.30 Uhr,

montags und dienstags von 14 bis 16 Uhr,

donnerstags von 14 bis 17.30 Uhr.

 

 

Die Eiskeller
Herausgeber: Gemeinde Altenberge
Preis: 3,00 Euro
ISBN: 3-926813-07-5

Das Buch ist im Bürgeramt der Gemeinde Altenberge erhältlich.